Über uns

HOME  :   NEWS  :  ÜBER UNS  :   KONTAKT  :   HERSTELLER  :   REFERENZEN 
 
Sicherheitstechnik
Netzwerktechnik
Tele - Kommunikations - Anlagen

Neue Skype-Telefone brauchen keinen Computer mehr



Fr, 01. September 2006


Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung hat der Anbieter der kostenlosen Telefonie-Software Skype zwei schnurlose Telefone vorgestellt, welche den Einsatz von Skype auch ohne eingeschalteten Computer erlauben.

Das Philips VoIP841 sowie das Netgear Cordless Phone verfügen über ein Farb-Display und haben die Skype-Software bereits vorinstalliert.

Man will nach der erfolgreichen Einführung der Dienste "Skypein" und "Skypeout", nun noch einen Schritt weiter gehen, so die Ebay-Tochter.

Die schnurlosen Skype-Telefone benötigen keinen Computer mehr. Dieser Schritt gibt den Benutzern die Freiheit untereinander kostenlose Skype-Telefonate und kostengünstige Telefonate ins Fest- und Mobilfunknetz zu führen überall im ganzen Haus.


Haben Sie schon ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Freunde? Bereits zum Weihnachtsgeschäft sollen in Deutschland die Geräte verfügbar sein. Die genauen Preise sind noch nicht bekannt. In den Vereinigten Staaten wird das Philips VoIP841für rund 150 Dollar erhältlich sein.


weitere Informationen unter www.skype.com


HOME  :   NEWS  :   ÜBER UNS    KONTAKT  :   HERSTELLER  :   REFERENZEN 
    Datenschutz ||  Impressum ||  Disclaimer